Skip to main content

Unsere 10 wichtigsten Kriterien beim unseren Strandkorb Tests

Unsere Strandkorbtests – darauf achten wir für euch

Es gibt eine riesen Auswahl an Strandkorbmodellen, Qualitäten und verschiedenen Farben im Internet. Ob ein Strandkorb eine gute Qualität hat, machen wir an 10 Kriterien fest. Welche das sind und was es daneben noch spannendes zu wissen gibt, das erfahrt ihr in in diesem Blogartikel:

Der Strandkorb Test - daran erkennt ihr einen guten Strandkorb!

Datenschutzhinweis: Mit dem Klick auf Play akzeptierst Du, dass YouTube mitbekommt, dass Du dieses Videos schaust.

Einfach den Strandkorb kaufen, mit der besten Qualität?

Dazu schon mal etwas wichtiges vorweg: Wird der Strandkorb objektiv als eine sehr gute Qualität eingestuft, ist nicht für jeden Strandkorb-Suchenden dies auch der beste, passenste Strandkorb.

Ein gutes Beispiel, ist das Eigengewicht. Ein hohes Eigengewicht spricht für eine gute Qualität, da z.B. hochwertiges Holz schwerer ist, als günstiges. Auf der anderen Seite kann nicht jeder einen 130 kg Strandkorb beliebig bewegen und fährt daher mit einem z.b. 50 kg Strandkorb deutlich besser. Ebenso ist der Versand und die Anlieferung eines solchen “leichten” Strandkorbes deutlich günstiger. Die Qualität ist also auch ein wenig subjektiv.

So findet Ihr den richtigen Strandkorb für euch

Fest steht, dass ihr euch nur für den richtigen Strandkorb entscheiden könnt, wenn ihr die wichtigsten Qualitätskriterien des Strandkorbes kennt.

In jedem Strandkorb Test geben wir euch an, wie wir die Qualität und die Verarbeitung einschätzen. Dazu geben wir immer an, welches Material im Strandkorb verbaut wurde. Denn nur dann könnt ihr wissen, ob der Strandkorb auch in Hinsicht auf die Lieferung, die Pflege und den gewünschten Standort im Garten, zu euch passt.

Strandkörbe gibt es in der Nord- und in der Ostseeform, als Halblieger oder Vollliegerstrandkorb. Es gibt sie als 1-Sitzer, als 2-Sitzer und als 2,5 Sitzer oder als 3 Sitzer. Die Auswahl reicht vom Basisstrandkorb über den Gewerbestrandkorb bis hin zum Luxusstrandkorb. Im Trend liegen auch Hundestrandkörbe für Eure Vierbeiner.

Gewicht

Ein hochwertiger 2-Sitzer aus langlebigem Holz wiegt mindestens 70 kg. Ein hohes Gewicht ist besonders wichtig, damit der Strandkorb bei Wind und Wetter stehen bleibt. Der sonst robuste Strandkorb ist sehr empfindlich, wenn er z.B. bei Sturm umfällt. Manche Strandkörbe wiegen unter 70 kg und sind dennoch gute Körbe. In diesem Fall müsst ihr Vorkehrungen treffen, z.B. könntet ihn windgeschützt hinstellen. Im Strandkorb Test geben wir immer an, was der Strandkorb wiegt. Grundsätzlich je höher das Gewicht, desto qualitativ hochwertigeres Material wurden für den Strandkorb verwendet.

Aufbau

Strandkörbe kommen entweder fertig montiert mit der Spedition oder als Bausatz. Bausatzstrandkörbe sind in Einzelteile zerlegt und werden in größeren Paketen über einen Versandpartner einfach, unkompliziert und günstig versandt. Bei der anderen Variante wird der Strandkorb komplett fertig montiert geliefert. Die Sperrigkeit und ggf. das Gewicht erfordern die Lieferung über eine Spedition. Manchmal bieten Hersteller, bzw. Händler einen Ausbauservice für ihre Bausatzstrandkörbe an. Grundsätzlich kann man sagen, dass in der Regel eher günstige Strandkörbe als Bausatz angeboten werden. Im hochpreisigen Segment gibt es keine Bausatzstrandkörbe. Das liegt an der Verwendung günstigen Holzes. Den günstiges Holz ist auch leichter, als hochwertiges und kann daher gut und günstig verschickt werden. Bei unserem Strandkorb Test, geben wir immer an, ob der Strandkorb als Bausatz oder fertig montiert geliefert wird. Achtung ! Prüft vor eurem Strandkorb Kauf, ob ein fertigmontierter Strandkorb auch wirklich durch eure Türen bzw. euer Gartentor passt – falls nicht bieten einige Händler einen kostenpflichtigen Strandkorb Aufbauservice an oder Ihr kauft euren Strandkorb als Bausatz.

Strandkorb Test Aufbau

Hier haben wir für euch den Strandkorb Brast Nordsee als Bausatz gekauft und aufgebaut.

Strandkorbmodell

Es gibt verschiedenste Strandkorbmodelle. Ostsee und Nordseeform, Halblieger oder Volllieger Strandkörbe. Bei einem Halblieger Strandkorb habt ihr die Möglichkeit, die Rückenlehne des Korbs 45 Grad nach hinten zu neigen. Ihr könnt also bequem sitzen. Beim Volllieger Strandkorb könnt ihr den Strandkorb bis zur Liegeposition neigen. Damit könnt ihr also liegen, naja… und auch sitzen. Der Volllieger bietet damit mehr Möglichkeiten und ist seit vielen Jahren in unserer Strandkorbvermietung unsere Wahl. Manche Volllieger haben eine Stütze, am Rückenteil. Hier ist zu beachten, dass ihr den Korb bitte nicht in den Sand stellt.

Strandkorb Test und Strandkorbvergleich


Zur Einschätzung der Qualität ist das Modell völlig unerheblich. Ihr könnt nach Lust und Laune aussuchen, egal ob der Strandkorb grau weiß oder grün oder blau ist 🙂

Geflecht

Das Geflecht des Strandkorb besteht aus Rattan, PE oder PVC. Unsere Strandkörbe waren vor 25 Jahren alle aus Naturgeflecht. Da die Pflege sehr aufwendig ist, beherrschen heute aus gutem Grund Geflechte aus Kunststoff den Markt. Es gibt mittlerweile Kunststoffgeflechte, die eine tolle Naturoptik haben. Rattan ist ein Naturprodukt, dass wir euch nur empfehlen können, wenn Ihr den Strandkorb z.B. in den Wintergarten stellen möchtet. Er ist nicht wetterfest. PVC-Geflecht war lange Zeit der Klassiker und hat über Jahre den Markt dominiert. Seit vielen Jahren ist das PE Kunststoffgeflecht unser Liebling unter den Geflechten. Das Material Polyethylen, kurz PE (oder auch Polyrattan oder PE-Rattan) ist sehr pflegeleicht, langlebig, wind- und wetterfest und sieht dem Originalmaterial oft verblüffend ähnlich.

Die meisten Strandkörbe sind heute mit PE Geflecht ausgestattet. Hier gibt es erhebliche Qualitätsunterschiede, die in den Online Angeboten kaum einzuschätzen sind. Auch für uns ist es nur möglich, die Qualität zu testen, wenn wir den Strandkorb bei uns stehen haben. Wir fühlen sofort den Unterscheid. Es ist die Haptik, die Dicke und die Verarbeitung des PE- Materials.

Strandkorb im Garten

in Qualitätsmerkmal ist zudem, dass unter dem Geflecht eine (durchsichtige) Folie verbaut ist, wie z.B. bei dem Strandkorb Düne Grande XL hier im Bild.

Strandkorb Stoff

Der Strandkorb Stoff ist aus PVC oder Markisenstoff. Bei uns am Strand sind alle Strandkörbe ausschließlich mit PVC beschichteten Bezugsstoffen ausgestattet. Bei uns im Garten bevorzugen wir einen Strandkorb mit Markisenstoff.

Strandkorb wetterfest

Ein Strandkorb Stoff aus PVC hat ein Maximum an Wetterbeständigkeit, ist extrem strapazierfähig und sehr leicht zu reinigen, z.B. mit einem Hochdruckreiniger. Die Farbauswahl ist überschaubar und beinhaltet die Klassiker die man vom Strand kennt: rot, blau, grün, gelb und neuerdings grau, wie dieser Strandkorb Fehmarn.  

Strandkorb Schleswig Strandkörbetest

Selbst gute Markisenstoffe müssen pfleglich behandelt werden und z.B. mit einer milden Wasserlauge gereinigt werden. Manche Strandkörbe haben abnehmbare und waschbare Bezüge, wie bei diesen Strandkorb Schleswig. Bei diesem Strandkorb kann sogar die Sonnenmarkise mit einem Reißverschluss abgenommen werden.

Lest mehr zu den Farben der Strandkorb Stoffe in diesem Blog: Strandkorb-Farben, wie z.B.

Bei unserem Strandkorb Test, geben wir immer an, ob es ein Strandkorb Stoff aus PVC oder Markisenstoff ist und ob die Bezüge herausnehmbar und waschbar sind.  

Polster und Komfort

Beim Sitzpolster kann man schon viel erkennen. Es sollte

  • mind. 4 cm dick sein (günstiges Preissegment)
  • richtig schön weich wird’s am Po bei 8 cm Polsterdicke (mittleres Preissegement)
  • direkt einschlafen geht bei 12 cm dicken Sitzpolster (hochpreisiges Preissegment)

    Die Fußpolster der Fußstützen sollten 2-3 cm dick sein. Bei Liegestrandkörben könnt ihr eurem Komfort durch auflegbare Fußpolster ergänzen. Bei unserem Strandkorb Test, geben wir immer an, wie dick die Sitzpolster sind. Gerade bei Onlineangeboten fehlt diese Angaben häufig. Wenn dies so ist, messen wir für euch beim Strandkorb Test nach.
Strandkorb Test worauf achten
Ein Ausschnitt aus dem Strandkorb Test Strandkorb Baltikum Mahagoni

Strandkorb Holz

Das ideale Holz für einen Strandkorb ist aus Laubholz (z.B. Buche, Eiche, Ahorn) oder aus Tropenholz (z.B. Mahagoni, Teak, Bangkirai). Dieses ist langlebig und wetterfest. Insbesondere bei günstigen Strandkörben wird Nadelholz (z.B. Tanne, Wacholder, Fichte, Kiefer) verwendet, da dieses leichter (Transportkosten) und günstiger als Laubholz ist. Es ist nicht so wetterfest wie Laubholz. Oft wird auch eine Kombination von Laubholz (für die Konstruktion) und Nadelholz (für die sichtbaren Bereiche) verwendet. Fußstützen werden idealer Weise mit mehrfach geleimten Holz gebaut, da sie dann leicht und belastbar sind.

Bei den von uns getesteten Strandkörben geben wir immer an, welches Holz verwendet wurde. Oft wird in den Onlineangebote dies nicht genau angegeben. Hier fragen wir beim Herstellen, bzw. Händler für euch nach. Nur wenn ihr wisst, welches Holz verbaut wurde, wisst ihr wie der Strandkorb gepflegt und gelagert werden muss. Bei unserem Strandkorb Test, bekommt ihr die für den entsprechenden Strandkorb, passenden Pflege- und Lagerungstipps, je nach Holzart.

Zubehör

Zur Grundausstattung eines Strandkorbs gehören ausziehbare Fußstützen, eine Markise sowie ein/ zwei Seitentischchen.  

Wenn man am Strand von Zubehör spricht, dann versteht man darunter eine Wäscheschnur sowie ein Holzgitter. Mein Vater sagte mir über 2 Jahrzehnte, all das andere Zubehör sei “Tüddelkram”. Für die Nutzung im eigenen Garten ist jedoch ein wenig Zubehör sinnvoll. So kann eine Schutzhaube und Rollen oder PE Gleiter sinnvoll sein. In den letzten Jahren ist ein drehbares Untergestell mit Kugelkranzlager zum einfachen Ausrichten zur Sonne auf den Markt gekommen. 

Darüber hinaus bietet der Handel eine Vielzahl von Extraausstattungen, wie z.B. Bullaugen, Champagnerkühler, Glas- und Becherhalter, Zusatzklapptische oder eingenähte Seitentaschen, für z.B. Zeitschriften. Bei unserem Strandkorb Test, geben wir immer an, welches Zubehör enthalten ist.

Strandkorb wetterfest und Lebensdauer

Ob ein Strandkorb wetterfest und über ein lange Lebensdauer verfügt prüfen und bewerten wir für euch in unseren Strandkorb Test. Entscheidend für die Lebensdauer ist das verwendete Strandkorbholz. Natürlich habt Ihr bei eurem Strandkorb auch selbst Einfluss auf die Lebensdauer. Wichtig sind hier die Wahl des Strandkorbstandortes, die Pflege und die Verwendung einer guten Strandkorbschutzhaube. Wichtig für die Bewertung bei unseren Strandkorb Test ist das Material für die Bezüge (PVC oder Markisenstoff) und die Qualität des PE Geflecht.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei der Festlegung des Preis-Leistung-Verhältnis berücksichtigen wir die sämtliche unser Strandkorb Test Kriterien und vergleichen die getesteten Strandkörbe miteinander und setzen den aktuellen Preis hierzu ins Verhältnis. Dadurch, das wir die von uns bewerteten Strandkörbe tatsächlich selber vor Ort testen oder vergleichbare Strandkörbe getestet haben, können wir auch die Verarbeitung oder den Aufbau mit berücksichtigen.

Immer dabei: Unser Fazit

Zu jedem Strandkorb Test geben wir ein kurzes Fazit ab. Hier heben wir besondere Merkmale bzw. Eigenschaften des Strandkorbs hervor, die wir durch unseren Test und mit Hilfe unserer über 20 jährigen Erfahrung mit Strandkörben wichtig für euch finden. Mit unserem “Know how” und echten, selber durchgeführten Strandkorb Test vor Ort, möchten wir euch helfen, den für euch richtigen Strandkorb zu finden. So könnt ihr euren Strandkorb Kauf bequem über unsere links durchzuführen und erfahrt alles über passendes Zubehör für Euren Strandkorb und erhaltet viele Tipps von den Strandkorb Experten von der Küste.


Kommentare

Für euch getestet: der Strandkorb Düne Grande XL überzeugt ! 10. Juni 2021 um 08:28

[…] in diesem Strandkorbtest Video alles spannende zu diesem […]

Antworten

Spannend: Strandkorb Ostsee Nordsee Unterschied 10. Juni 2021 um 08:29

[…] Die besten Nordsee Strandkörbe aus unseren Strandkorb Tests für euch zusammen […]

Antworten

Hochwertiger Strandkorb Düne Mahagoni im Strandkorbtest 2021 10. Juni 2021 um 08:30

[…] in diesem Strandkorb Test Video alles spannende zu diesem […]

Antworten

Soll dein Strandkorb wetterfest sein? Der Beste Korb 2021 10. Juni 2021 um 08:31

[…] besten wetterfesten Strandkorb 2021 haben wir in diesen Strandkorb Test für euch […]

Antworten

Strandkorbrollen Test 2021 mit Tipps und Praxiswissen 10. Juni 2021 um 08:31

[…] jedem Strandkorb Test schreiben wir euch, welche Rollen genau zu dem Strandkorb […]

Antworten

Strandkorb Test 2021: Der oft gekaufte Strandkorb Schleswig 10. Juni 2021 um 08:32

[…] Strandkorb Test haben hier den Bezug in der Farbe „Design 557“ – es gibt weitere Stoffe zur […]

Antworten

So schützt du deinen Strandkorb im Garten auf der Terrasse 10. Juni 2021 um 08:33

[…] Spaß mit deinem Strandkorb wünschen dir dein Strandkorb Test TeamChristian, Bianca & […]

Antworten

Strandkorb günstig kaufen – dieser Strandkorb überzeugt 2021 10. Juni 2021 um 08:34

[…] ihr einen Strandkorb günstig kaufen möchtet, schaut euch unser Strandkorb Test Video an. Hier erfahrt ihr alles […]

Antworten

Strandkorb Holz – Welches ist am besten? Tipps &Praxiswissen 10. Juni 2021 um 08:35

[…] jedem Strandkorbtest bekommt ihr von uns, die für den entsprechenden Strandkorb, passenden Pflege– und […]

Antworten

Der ideale Standort für Deinen Strandkorb im Garten! 10. Juni 2021 um 08:37

[…] jedem Strandkorb Test geben wir euch Tipps, wie ihr für genau diesen einen Strandkorb bei euch im Garten den idealen […]

Antworten

Strandkorb reinigen: Tipps zu Pflege & Reinigung – Die StrandkorbTester! 10. Juni 2021 um 08:38

[…] jedem Strandkorb Test geben wir euch Tipps, wie ihr für genau diesen einen Strandkorb bei euch im Garten pflegt und […]

Antworten

Im Strandkorb Test 2021: ein absolutes Liebhaberstück 21. Juni 2021 um 21:51

[…] in diesem Strandkorbtest Video alles spannende zu diesem […]

Antworten

Hundestrandkörbe: ein tierischer Trend in 2021 21. Juni 2021 um 22:08

[…] unserem Strandkorb Test Video zeige ich Euch große Hundestrandkörbe sowie einen […]

Antworten


Reinhard Gremmer 28. Juli 2021 um 07:07

Guten Tag….ich bin auf der Suche nach einem Strandkorb,den wir an einer Hauswand unter einem Vordach alsowettersicher aufstellen möchten.Ich denke da an einen Strandkorb den ich bei Ferien auf Fehmarn benutzt habe.Ich kann mir allerdings keinen Korb für 2500 Euro kaufen,sondern zwischen 300 bis max.800Euro. Können Sie mir da ein Modell empfehlen…..??

Antworten

bianca.claussen@strandkorbtester.de 1. August 2021 um 12:54

Guten Tag ! Ich hoffe die Zeit auf Fehmarn war schön 🙂

So wie Sei den Standort für Ihren Strandkorb beschreiben, sollten Sie etwas mehr investieren. Bei den meisten Strandkörben in dieser Preisklasse wird Nadelholz verwendet. Dieses ist günstiger, hat aber auch Vorteile beim Versand (weniger Gewicht).
Bei dem Korb “Schleswig” wird das Nadelholz Pinie verwendet – ist aber eins der “besseren ” Nadelhölzer https://strandkorbtester.de/produkt/strandkorb-ostsee-schleswig/
Besser geeignet von der Wetterfestigkeit ist der Strandkorb Fehmarn. https://strandkorbtester.de/produkt/strandkorb-wetterfest/.

Wenn Sie Ihr Strandkorb in Ihre genannte Preisspanne passen soll, dann können Sie den Brast nehmen. Dieser wird aber nicht so lange halten – trotzdem, bei guter Pflege und Nutzung einer Abdeckhaube ist auch der Brast einige Jahre nutzbar.
https://www.amazon.de/gp/product/B07NPS7ZMD/ref=as_li_tl?ie=UTF8&tag=strandkorbt07-21&camp=1638&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=B07NPS7ZMD&linkId=461ae28b92a605ea1b8d776eec00f119

Beste Grüße Christian

Antworten

Strandkorbträume – strandkorbkaufen.online 11. November 2021 um 18:32

[…] Nachfrage häufig massiv verändern. Deshalb empfehlen wir unsere Strandkorbtester, deren aktuelle ausführliche Tests potenziellen Käufern zahlreiche, relevante Informationen […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *