Skip to main content

Nach eurem Strandkorb Kauf ist es extrem wichtig, euren neuen Strandkorb vor Feuchtigkeit von unten zu schützen!

Diese sehr einfache, günstige und schnelle Lösung geben wir seit Jahren beim Strandkorb Kauf an unsere Kunden weiter, deren neuer Strandkorb im Garten im Rasen stehen soll.

Strandkorb im Garten schützen vor Feuchtigkeit
„Probleme lösen heißt: zuhören.“ Zitat von Richard Branson
Diese Lösung haben wir vom Senior gelernt und bereits sehr oft genau so angewendet

Warum ist es wichtig euren Strandkorb im Garten vor Feuchtigkeit zu schützen?

Das untere Teil des Strandkorb, Korpus genannt, ist ein komplette, in sich zusammengehörige Konstruktion. Ein Austausch der unteren einzelnen Holzteile ist nicht möglich. Steht nun dieser Unterbau zu oft und zu lange im Naßen, fault der Korpus weg und der Strandkorb wird zum Totalschaden. Eine Reparatur ist dann unmöglich. Daher ist es sehr wichtig, den Strandkorb direkt vor Feuchtigkeit zu schützen. Das geht ganz einfach, schnell und günstig – und Handwerksmeister müsst ich auch nicht sein 🙂

Das braucht ihr:

  • zwei Holzbretter aus wetterfestem Holz
    – Holzart: bewährt hat sich Laubholz (Buche, Eiche, Ahorn, …) oder Tropenholz (Mahagoni, Teak, Bangkirai)
    – Länge: entweder ihr nehmt zwei Bretter in der Breite oder in der Tiefe eures Strandkorbs
    – Dicke: ca. 2-4 cm, max. 5 cm – in unserem Fall hatten wir 3 cm Dicke Bretter
  • vier so genannte Terrassenschrauben
    diese sind ideal, da ihr nicht unbedingt vorbohren müsst und sie sich weit genug ins Holz versenken lassen
  • wenn ihr es richtig gut machen wollt, Holzschutz-Lasur für die Bretter – wir machen das ehrlich gesagt, oft genug auch ohne. Geht auch, mit Holzschutzfarbe hält es natürlich viel länger …
  • Akkuschrauber

So geht´s

  1. Beide Bretter mit Holzschutz-Lasur streichen
  2. Mit dem Akkuschrauber beide Bretter festschrauben
  3. evtl. überstehende Ecken absägen
    voila – nun ist euer Strandkorb wetterfest von unten geschützt

Praxiswissen 1 by Strandkorbtester.de
  • Die Terrassenschrauben unbedingt ganz im Holz versenken. Wenn ihr den Korb doch mal auf die Terrasse stellt, verschrubbelt euch eine herausstehende Schraube nicht den Terrassenboden.
So schützt ihr euren Strandkorb, der im Rasen steht, vor einem Totalschaden

Datenschutzhinweis: Mit dem Klick auf Play akzeptierst Du, dass YouTube mitbekommt, dass Du dieses Videos schaust.

Wir wünschen euch viel Spaß mit eurem Strandkorb im Garten. Wir empfehlen euch diesen Holzunterbau oder auch eine andere Lösung, unbedingt direkt nach dem Strandkorb Kauf zu erledigen – den erfahrungsgemäß macht man das später nicht mehr, steht der Korb erst mal eine Weile im Garten. Das ist dann sehr schade um eueren neuen Liebungsplatz.

Eure Christian und Bianca


Kommentare

Strandkorb günstig online kaufen – Strandkorb überzeugt 2021 16. August 2021 um 19:46

[…] Steht er im Rasen? Dann ist Feuchtigkeitsschutz für euch wichtig:Dieser Strandkorb mag keine „naßen Füße“. Aufgrund des günstigen Holzes nimmt er großen Schaden, wenn er zu lange z.B. in Pfützen oder nassem Rasen steht. Hier gibt es schnelle und günstige Abhilfe: einen einfachen Holzunterbau. […]

Antworten

Strandkorb Holz – Welches ist am besten? Tipps &Praxiswissen 3. September 2021 um 08:05

[…] einfache Holzkonstruktion drunter. Wie das ganz schnell und günstig geht, erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag „Holzunterbau“. Steht euer Strandkorb auf der Terrasse oder auf dem Balkon sind Rollen oder PE-Gleiter eine gute […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *