Skip to main content

Strandkorb Kauf

Wir unterstützen dich bei deinem Strandkorb Kauf – so findest du den, für dich perfekt passenden Strandkorb

1. Standort deines Strandkorbs

Schau dich zuhause genau um, wo dein Strandkorb später stehen soll. Mehr zum idealen Standort deines Strandkorbes erfährst du in diesem Blogartikel.

Maße

Jeder Hersteller hat unterschiedliche Maße, aber grundsätzlich kann man von folgenden groben Maßen ausgehen: Hoch sind die Körbe in der Regel 150-170 cm und Tief 70-95 cm.

Der 1-Sitzer-Strandkorb hat eine Breite von 100 cm. Der 2-Sitzer ist der Klassiker und 115-130cm breit – er bietet damit zwei Erwachsenen Platz und hat häufig Europalettenmaße. Der 2,5-Sitzer bietet mit einer Breite von 150cm extra viel Platz. Der 3-Sitzer-Strandkorb ist 180cm breit.

Wir geben dir in jedem Strandkorb Test die Maße des Strandkorbes an, so kannst du prüfen, ob der Strandkorb bei dir an die gewünschte Stelle passt.

Anlieferung

In Hinblick auf den vorherigen Punkt ist auch die Anlieferung ein wichtiger Punkt. Strandkörbe kommen entweder fertig montiert mit der Spedition oder als Bausatz.

  • Variante 1 Fertig montiert: Wenn ihr euren Strandkorb fertig montiert bestellt, schaut genau, wie er zu eurem Wunschplatz kommt. Geht dafür am besten den Weg von der Strasse bis zum Wunschplatz in Ruhe ab und messt jede Tür sorgfältig aus. Wenn der Korb besonders groß ist oder an einem schwer erreichbaren Platz soll, ist es unabdinglich einen besonderen Lieferservice beim Strandkorbverkäufer hinzubuchen. Dann baut das Lieferteam den Strandkorb vor Ort fachgerecht auseinander und am Wunschort wieder zusammen.
  • Variante 2 Bausatzstrandkorb: Gerade günstige Strandkörbe kommen gerne als Bausatz. Die Lieferung ist in diesem Fall sehr unkompliziert und günstig. Gerade wenn die Anlieferung schwer ist, z.B. auf den Balkon einer Wohnung, ist ein Bausatzstrandkorb eine gute Wahl.

Aufbau

Wird der Strandkorb voll montiert geliefert, kann der Strandkorb sofort genutzt werden. Bei Bausatzstrandkörben ist der Aufbau hinsichtlich der Aufbaudauer, der Aufbauanleitung, der technischen Umsetzung und des Schwierigkeitsgrad, sehr unterschiedlich.

In dem jeweiligen Strandkorb Test testen wir auch den Aufbau, um euch eine Einschätzung zum Aufbau zu geben. So wisst ihr genau, was euch erwartet und könnt nach euren Fähigkeiten und Zeitkapazitäten den für euch richtigen Korb kaufen.

Gewicht

Ein hochwertiger 2-Sitzer aus langlebigem Holz wiegt mindestens 70 kg. Ein hohes Gewicht ist besonders wichtig, damit der Strandkorb bei Wind und Wetter stehen bleibt. Der sonst robuste Strandkorb ist sehr empfindlich, wenn er z.B. bei Sturm umfällt. Manche Strandkörbe wiegen unter 70 kg und sind dennoch gute Körbe. In diesem Fall müsst ihr Vorkehrungen treffen, z.B. könntet ihn windgeschützt hinstellen.

Ein hohes Eigengewicht spricht für eine gute Qualität, da z.B. hochwertiges Holz schwerer ist, als günstiges. Auf der anderen Seite kann nicht jeder einen 130 kg Strandkorb beliebig bewegen und fährt daher mit einem z.B. 50 kg Strandkorb deutlich besser. Ebenso ist der Versand und die Anlieferung eines solchen „leichten“ Strandkorbes deutlich günstiger.

Strandkorbmodell

Strandkorbmodell

Es gibt verschiedenste Strandkorbmodelle. Ostsee und Nordseeform, Halblieger oder Volllieger Strandkörbe. Bei einem Halblieger Strandkorb habt ihr die Möglichkeit, die Rückenlehne des Korbs 45 Grad nach hinten zu neigen. Ihr könnt also bequem sitzen. Das ist ideal, wenn ihr wenig Platz habt, z.B. auf dem Balkon. Der Volllieger braucht mehr Platz, ihr könnt den Strandkorb bis zur Liegeposition neigen. Manche Volllieger haben eine Stütze, am Rückenteil. Hier ist zu beachten, dass ihr den Korb bitte nicht in den Sand stellt.

Zur Einschätzung der Qualität ist das Modell völlig unerheblich. Ihr könnt nach Lust und Laune aussuchen, welches Modell euch gefällt und bei euch in den Garten passt. Die Auswahl ist bei den Ostseestrandkörben größer.

Unterschiede bei Holz, Bezug und Geflecht

Wenn du dir überlegt, welche der richtige Strandkorb ist, ist ein Blick auf diese drei Bauteile wichtig. Die Qualitätsunterschiede lassen sich leicht am Preis festmachen. Ein günstiger Strandkorb hat nicht so ideales Holz, dünneres Geflecht und einen weniger festen Bezug. Wir haben günstige Strandkörbe getestet und waren selbst überrascht von der guten Verwendbarkeit dieser Strandkörbe. Hier ist es um so wichtiger, den Strandkorb gut zu pflegen und den richtigen Sommer und Winterstandort zu wählen.

Holz

Gerade günstige Strandkörbe haben nicht das passende Holz, um auch im Winter draußen stehen blieben zu können. Hier braucht man hochwertiges Holz wie z.B. Teak oder Mahagoni.

Bezug

Der Bezug eines Strandkorbs ist aus PVC oder Markisenstoff. Die meisten Strandkörbe die online zu kaufen sind, sind aus Markisenstoff. Hier ist es wichtig, wie du den Strandkorb nutzen möchtest. Ist er für dich privat oder möchtest du ihn in der Ferienvermietung einsetzen.

Selbst gute Markisenstoffe müssen pfleglich behandelt werden und z.B. können nur mit einer milden Wasserlauge gereinigt werden. Manche Strandkörbe haben abnehmbare und waschbare Bezüge. Das ist klasse, gerade wenn kleine Kinder oder Tiere mit dabei sind.

Strandkörbe mit PVC beschichteten Bezugsstoffen bieten ein Maximum an Pflegeleichtigkeit und Wetterbeständigkeit. Der Bezug ist extrem strapazierfähig und sehr leicht zu reinigen, z.B. mit einem Hochdruckreiniger. Kindereis und Mövenschiet – kein Problem. Der Bezug ist nicht ganz so weich und behaglich wie der Markisenstoff. Die Auswahl an Modellen und Farben ist überschaubar.

Bei unserem Strandkorb Test, geben wir immer an, ob es ein Bezug aus PVC oder Markisenstoff ist und ob die Bezüge herausnehmbar und waschbar sind.  Hier zu wissen, was man kauft, ist die halbe Miete, auf dem Weg zum richtigen Strandkorb.

Polster

Hier ist jetzt die Frage, wie teuer darf der Strandkorb sein. Denn hier sieht man eindeutig die Preisunterschiede:

4-6 cm Polsterdickegünstiges Preissegment
8-10 cm Polsterdickemittleres Preissegement
12 cm Polsterdickehochpreisiges Preissegment

Wir haben auch günstige Strandkörbe Probe gelegen (ich weiß – wir haben einen harten Job 🙂 )
Es ist schön für ein paar Stunden, richtig schön weich wird’s am Po bei 8 cm und direkt einschlafen geht bei 12 cm dicken Sitzpolster


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *